In einem Boxring wurden die Sieger im Jahr 2012 geehrt:

1. Platz:

www.vogelmann-adventure.de

vogelmann-adventure ist ein junges Unternehmen in der Reise- und Eventbranche. Unser Angebotsschwerpunkt liegt in Aktivreisen nach Vietnam und Nepal. Desweiteren bieten wir nachhaltige Teamtrainings und Azubitrainings im Outdoorbereich an. Mit interessanten Angeboten entführen wir Sie aus dem Alltag zu Ihrem besonderen Erlebnis. Sie verlassen Ihr gewohntes Umfeld, um mit uns interessante und faszinierende Erfahrungen in der Natur zu sammeln. Im März 2012 bin ich auf die Ausschreibung des Jungunternehmerpreises der Verkaufshilfe Unternehmensgruppe gestoßen. Meine Unterlagen wie Buisnessplan, Unternehmensvisionen u.s.w. hatte ich schnell eingereicht. Bei der Verlosung im Mai in Darmstadt konnte ich mein Unternehmen kurz vorstellen. Die Überraschung war sehr groß, als ich von Herrn Frick die Urkunde zum ersten Platz überreicht bekam.


Ein herzlicher Dank für den ersten Preis des Jungunternehmerwettbewerbs der Verkaufshilfe Unternehmensgruppe. Mir hat der Preis in Punkto Marketingberatung sehr geholfen. Tipps und Kniffs zur Gestaltung und Darstellung meiner Angeboten waren sehr hilfreich. Die Erarbeitung eines CI meines Unternehmens habe ich durch die Gespräche mit Herrn Frick bekommen. Die unterstützenden Gespräche waren hilfreich für die Weiterentwicklung meines Unternehmens.

Matthias Vogelmann

Gründer und Geschäftsführer

2. Platz

http://www.deinbonbon.de

Vor einem Jahr hatte ich mich spontan entschieden, beim Jungunternehmerpreis teilzunehmen. Als ich dann erfahren habe, dass ich den zweiten Platz erreicht habe, habe ich mich natürlich sehr gefreut. Mit Herrn Frick haben wir gemeinsam Online-Marketingstrategien entwickelt und von seinem reichen Erfahrungsschatz profitiert. Das das ganze als Preis für den zweiten Platz für uns kostenlos war, kam uns natürlich sehr entgegen. Ich kann die Teilnahme am Jungunternehmerpreis daher nur empfehlen.

 

Daniel Reiser

Gründer und Geschäftführer

 

3. Platz

 

http://www.tempreo.de

Wir sind erfreut, beim Jungunternehmerpreis 2012 den 3. Platz erreicht zu haben. Das Feedback-Gespräch mit Herrn Frick war sehr ideenreich und interessant. Die geplante Maßnahme ist auf einem guten Weg und trägt schon kurzer Zeit nach Beginn die ersten Früchte. Herzlichen Dank für die Beratung….


Tempreo ist eine Auftragsbörse für Zeitarbeit. Unternehmen auf der Suche nach Leiharbeitern bietet Tempreo eine neue Möglichkeit, mit nur einer Ausschreibung alle Zeitarbeitsfirmen zu erreichen. Die Zeitarbeitsunternehmen können auf Tempreo neue Kunden gewinnen und Einsätze planen und überwachen.

Eugen Müller

Gründer und Geschäftsführer

  • Nächste Veranstaltung

    28. Juli 2017, 10h |Online| Schwerpunkt: Digital Future Insider-Stream

    digital-future-insider-talk An diesem vormittag gehen wir live auf Sendung und senden mit bekannten Branchengrößen aus dem Spiegel-TV Fernsehstudio. Sie erhalten die Möglichkeit Ihre Fragen hinsichtlich der fortschreitenden Entwicklung der Digitalisierung, von den Technologie- und Innovationsverantwortlichen aus dem Hause Fujitsu, SAP und Suse Linux, interaktiv und live beantwortet zu bekommen. Aufgrund der begrenzten Zeit bitten wir um Vorregistrierungen am Ende dieser Ankündigung. Einfach auf Ankündigung oder auf das obere Bild klicken.
  • Letzte Veranstaltung

    26.-27. Juni 2017 | Darmtadt| Schwerpunkt: Digitalisierung trifft Ingenieure An dieser Fachtagung dreht sich alles um das Leitmotto „Digitalization meets Engineering“. Vorträge der Global Player wie zum Beispiel Bosch, Brose, Claas, Daimler, GKN Driveline, Kegelmann Technik, Siemens und Schaeffler geben interessante Impulse aus der Praxis für die eigene Arbeit. Natürlich ist auch genügend Zeit zum Netzwerken vorgesehen. Viele neue und aber auch bekannte Gesichter warten auf Sie.Datensicherheit. Hier erhalten weitere Informationen zum  Veranstaltungsprogramm inkl. der Anmeldemöglichkeit.

       
  • Letzter Erfahrungsaustausch in Süddeutschland

    25. März 2017 | Rottweil | Schwerpunkt: Zukunftsfaktoren und Innovationen der Industrie eye-669157_640Am 25. März 2017 unterstützen wir als Medienpartner die Business School Alb-Schwarzwald, ein Institut der Steinbeis-Hochschule Berlin, in der ältestens Stadt Baden-Württembergs.  Über 60 Unternehmen stellen sich vor und mehrere Expertengespräche finden z.B. zu folgenden Themen statt: Rechtssicherheit 4.0- wem gehören die Daten? Industrie 4.0 – wer haftet bei Handlungen autonomer Systeme? Internationalisierung im Mittelstand, Vereinbarkeit von Beruf und Familie, etc. Kostenlose Teilnehmerregistrierung über das Ticket-Logo.
  • platzhalter-internerseite_5