Was wir von Gründern lernen können

Verfasst von Thomas W. Frick am 18. Juni 2014 | 14:30 Uhr

Noch immer läuft die Bewerbungsphase des Jungunternehmerpreises 2014. Willkommen ist jeder mit einem “jungen” Geschäft oder einer Geschäftsidee (selbst wenn man noch nicht selbstständig ist 😉 ). Obwohl die meisten Gründer und jungen Unternehmer nur wenig praktisches Wissen, geschweige denn geschäftliche Erfahrung mitbringen, schaffen es erstaunlich viele mit Innovation und Begeisterung ein echtes Unternehmen aufzubauen. Und genau deswegen können sich selbst erfolgreiche und erfahrene Geschäftsleute noch einiges von Startups und Jungunternehmern abschauen.

Ein klein wenig innovativer

Zu behaupten Startups wären nur erfolgreich wenn Sie einer Geschäftsidee folgen, mit der noch niemand vorher Geld verdient hat, dann ist das blanker Neid. Natürlich setzen sich Unternehmen mit neuartigen Technologien besonders schnell durch, aber auch in bekannten Branchen, mit “gewöhnlichen” Produkten haben Startups oft größeren Erfolg. Denn Sie nutzen z.B. das Internet deutlich häufiger und effizienter. Egal ob Social Media, Internetseitenoptimierung, oder einfach nur das zusätzliche Angebot, Bedienungsanleitungen auch als E-Book herunterzuladen,  junge Unternehmer nutzen die aktuellsten Möglichkeiten zur Bekanntmachung Ihres Unternehmens.

Mit Ressourcen haushalten

Zeit und Geld sind vor und während einer Gründung elementare Engpässe. Das zwingt die jungen Unternehmer mit diesen Ressourcen zu haushalten und sich auf Ihre Kompetenzen zu konzentrieren. Es werden keine Investitionen getätigt die das Unternehmen nicht auch weiterbringen. So werden, durch die oft geringe Unternehmensgröße, auch keine Ausgaben à la “Wir müssen dieses Geld bis um Ende des Jahres ausgeben, damit wir nächstes Jahr wieder das volle Budget bekommen” getätigt.

Ziele im Auge behalten

“Alte” Unternehmen leben oft schon Jahrzehnte von der gleichen Idee und der gleichen Ausführung dieser Idee. Im schlimmsten Fall ist die ursprüngliche Vision des Firmengründers sogar verloren gegangen und das Unternehmen dümpelt im großes Meer der Konzerne  herum. Ein Jungunternehmer ist bei seiner Gründung gezwungen Pläne zuschmieden und diese auch einzuhalten. Sei es eine Bank der man seinen Business Plan vorlegen muss um einen Kredit zubekommen, oder auch nur die eigene Mutter der man erklären will das sie sich keine Sorgen machen müsse, weil man nicht pleite gehen wird, sondern ein echtes Unternehmen gründet.

Durch diese ständigen Rechtfertigungen ist man permanent dazu verdammt seine Geschäftsidee zu überdenken, Fortschritte sichtbar zu machen und sich seine Ziele ins Gedächtnis zurufen. Denn nur wer Ziele hat, kann diese auch erreichen.

 

Was wir von Startups lernen können (online ab dem 24.06. 2014)

Besuchen Sie unsere Freunde vom Startup-Award: http://startup-award.com/blog-2/

Kommentar schreiben

Kommentar

  • Erst skeptisch danach begeistert!

  • Nächste Veranstaltung

    Aktuell befinden wir uns veranstaltungstechnisch in der Sommerpause
  • Letzte Veranstaltungen

    26.-28. Juni 2018 | Nürnberg | Sensor+Test 2018 Sensorenvernetzung IIoT-Beispiele Die Schildknecht AG hat uns eingeladen auf dem Themenstand Sensorik und Messtechnik im Industrial Internet,  einen persönlichen Erfahrungsaustausch auf der diesjährigen Sensor+Test 2018 durchzuführen. Direkte Anmeldung und kostenloses Messeticket über diesen Link. 11. -15. Juni 2018 | Hannover | CEBIT 2018 und job and career Wir freuen uns auf das vom Veranstalter beworbene digitale Festival und werden in der Halle 27 am Stand G20/2 selbst mit einem Messestand, der als Meeting-Point für unsere Community-Mitglieder dient, vor Ort zu sein. Für ein kostenfreies Ticket erhalten Sie über diesen Link: Kostenloses Ticket im Wert von 200 Euro.       24. Mai 2018 |Online| Schwerpunkt: Künstliche Intelligenz  Am 24. Mai 2018 (um 11:00 Uhr und um 14:00 Uhr) wollen wir Lösungsideen und Best-Practices mit Ihnen gemeinsam in einer Digital Session diskutieren. Wir wurden von Fujitsu eingeladen, um basierend auf der Erfahrung von umgesetzten KI-Projekten, konkrete Fragen zu stellen und Praxiswissen zu vermitteln. Kostenfreie Anmeldung mittels diesem Link.   24. Mai 2018 |Online| Schwerpunkt: Online-Karrieremesse Am 24. Mai 2018 (von 10.00 Uhr -bis 16.00 Uhr durchgehend) leben wir das Motto "Probieren geht über Studieren" und treffen uns das erste Mal virtuell im "Second-Life-Format" mit Arbeitgebern und Talenten Kostenfreie Anmeldung mittels diesem Link. 23. -27. April 2018 |Hannover| Schwerpunkt: New Technology Talents Hannover Industrie Messe 2018 kostenloses TicketDas vierte Mal in Folge nehmen wir an diesem interessanten Ausstellungsformat teil. Bei unseren letztjährigen Kontakten hat uns die Bewerberqualität sehr gut gefallen. Mit einem Hannover Messe Ticket erhalten Sie Zugang zur Hannover Industriemesse 2018 und der persönlichen Jobbörse Vorort, die ein interessantes Wissens- und Impulsprogramm für Bewerber/innen bietet. . IT-Kongress und Karrieretag | Erfahrungsaustausch mit hohem Networkingfaktor am 12. April 2018 im Darmstadtium Ein besonderer Veranstaltungsrahmen wird auf dem IT-Karrieretag in Darmstadt geboten. Denn es handelt sich um alles, nur nicht um eine klassische Job- und Karrieremesse. Das Vortragsprogramm ist so konzeptioniert, dass die Vorträge auch für Fachkräfte interessant sind, welche beruflich schon fest im Sattel sitzen. Details und kostenloses Ticket erhalten Sie mittels Klick auf das obige Bild oder auf diesen Link.

    Live-Session - Projektbeispiel digitale Fabrik

    Am 20. März 2017 (um 11:00 Uhr und um 13:00 Uhr)  führen wir wieder einen virtuellen Erfahrungsaustausch durch und bedanken uns bei Fujitsu für die Möglichkeit zur Teilnahme. Die Experten Manfred Braun und Frank Blaimberger versprechen Ihnen, dass klare Lösungsideen und Best-Practices geteilt und diskutiert werden. Erfahren Sie in den zwei Experten-Sessions, wie Sie aus den Daten Ihrer Produktion ein "Intelligent Dashboard" machen und welche Rolle der digitale Zwilling dabei spielt. Vielleicht eine Hauptrolle? 

    1. März 2018 | Frankfurt| Schwerpunkt: Digitalisierung und IT Sicherheit Das sechste Mal in Folge nutzen wir Hessens größte IT-Plattform zum persönlichen Erfahrungsaustausch. Der aufgrund seines Fokus umbenannte DIGITALFUTURE-congress ist eine Veranstaltungsreihe mit interessanten Keynotes, Vorträgen und Workshops. Begleitet wird der Kongress von über 130 Aussteller rund um die Schwerpunkte: Onlinemarketing,- und Sales, Prozesse und Kommunikation, Arbeitswelten und Weiterbildung sowie IT-Security und Datensicherheit. Tickets im Wert von 69 € erhalten Sie kostenlos an dieser Stelle: http://it-wegweiser.de/digital-future-congress-2018-in-frankfurt/

  • Im September lebten wir wieder unser Motto "Herzlicher Handschlag ergänzend zum Mausklick", in Frankfurt, Köln und Bielfeld, mit jeweiligen Meeting-Points auf der jeweiligen  Fach- und Branchenmesse.  
  • Tauschen Sie sich mit uns in persönlichen Gesprächen über IT-Sicherheit im Rahmen der Fachmesse in Nürnberg aus. Ein kostenloses Ticket erhalten Sie mittels Klick auf das obere ITSA-Logo oder über dieses Kontaktformular.  
  • 20.-24 März 2017 | Hannover | Schwerpunkt: Digitale Arbeitswelt  Das dritte Mal in Folge organisieren wir im Rahmen der Cebit einen persönlichen Erfahrungsaustausch mit unseren Forenmitglieder. Sie finden uns in Halle 11 in der  Scale 11 - einen Ausstellungsbereich mit dem Fokus auf Innovationen und Startups mit Lösungen für: Big Data, Analytics, Cloud & XaaS, Commerce , FinTech, Transportation & Education, Gamification, RecruitingLogistics, Mobility & Automotive, Smart Cities, PropTech, Smart Home. Bestellen Sie sich kostenfrei über das untere Ticketsymbol eine Eintrittskarte im Wert von 56 Euro, solange unser Kontingent noch verfügbar ist.
  • platzhalter-internerseite_5
  • Fordern Sie unser kostenloses Infopaket mit aktuellen Erfahrungen, Tipps und Tricks aus der Praxis an!


    Mit drei Informationsangaben zum Infopaket

    Firmenname

    Vor-und Nachname

    E-Mail

    Hiermit bestelle ich kostenlos und unverbindlich ohne dabei in einen Newsletter aufgenommen
    zu werden (Anti-Spam-Garantie). Wir freuen uns wenn Sie sich die Zeit nehmen und die
    freiwilligen Informationen ausfüllen und folgenden Knopf dann weiter unten klicken.

    Freiwillige Angaben

    Branche

    Telefon

    Konkret suchen wir Unterstützung in folgender Angelegenheit:

    Angebot kostenloser Informationsservice

    Bitte halten Sie mich mit Ihrem qualifizierten Informationsservice auf dem Laufenden, indem Sie mir nur Informationen zu den Themen übermitteln, die ich angekreuzt habe:

    Themenorientierter Informationsservice:

    Tipps aus den Bereichen Vertrieb und Marketing

    Informationen über Ihre Projekte

    Veranstaltungen in Baden-Würrtemberg

    Veranstaltungen in Bayern

    Veranstaltungen in Hessen

    Zielorientierer Informationsservice:

    Informationen rund um die Kundengewinnung

    Informationen rund um die Effizienzsteigerung

    Informationen rund um die Kundenbindung

    Informationen rund um die Zielerreichung

    Informationen rund um die Image- und Bekanntheitsteigerung

    Informationen rund um die Weiterbildung

    Informationen rund um die Weiterempfehlungen

    Vielen Dank für Ihre Zeit. Wir melden uns bei Ihnen und würden uns freuen Sie bald persönlich Kennenzulernen!